Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Dienstag, 16. Oktober 2018 - 07:36 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 58

BesucherGestern: 229

BesucherWoche: 287

BesucherMonat: 2762

BesucherInsgesamt: 504494

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

21.03.2018 - Bildungsministerin Britta Ernst an unserer Schule

NewsAm 15.03.2018 besuchte Bildungsministerin Britta Ernst unsere Schule. Gemeinsam mit der Bürgermeisterin Frau Sass, dem ersten Beigeordneten Herrn Große und der Fachbereichsleiterin Frau Paniccia erkundigte sie sich nach den Lernbedingungen in dem neuen Gebäude und vor allem danach, wie die Ausstattung der Klassen- und Fachräume mit interaktiven Tafeln bei den Schülerinnen und Schülern so ankommt.
Gerne gaben die Schülersprecher der Klassen 4 bis 6 Auskunft. Niemandem fehlt der Kreidestaub und die Tafellappen müssen auch nicht mehr ausgestaubt werden. Und außerdem macht es jetzt viel mehr Spaß die Tafel zu wischen.
Besonders schätzen es die Schülerinnen und Schüler, dass im Unterricht das Internet genutzt werden kann und auch die Tafelbilder gespeichert werden können. So ist es möglich, im Lauf der Unterrichtsstunde zurückzublicken.
Das Lernen im neuen Gebäude gefällt allen.

Die Bildungsministerin übergab in diesem Zusammenhang der Stadt Werder (Havel) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 1,3 Millionen Euro.
Die Mittel dienen zur Umsetzung des gemeinsamen Unterrichts für Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf und sind bestimmt für den Erweiterungsbau im Grundschulbereich der Carl-von-Ossietzky Oberschule mit angegliederter Primarstufe. Neben den barrierefreien Räumlichkeiten mit flexiblem Mobiliar sollen in den Außenanlagen inklusive Sportstätten entstehen. Die Schule wird ab dem Schuljahr 2018/19 als „Schule für gemeinsames Lernen“ arbeiten.

Ministerin Ernst: „Die Ossietzky-Oberschule soll für das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Förderbedarf gut gerüstet sein. Mit der Zuwendung schaffen wir die Voraussetzungen dafür.“

Bildungsministerin Britta Ernst an unserer Schule

Bildungsministerin Britta Ernst an unserer Schule

Bildungsministerin Britta Ernst an unserer Schule

Google