Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Freitag, 20. April 2018 - 04:44 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 11

BesucherGestern: 226

BesucherWoche: 840

BesucherMonat: 2511

BesucherInsgesamt: 481751

Aktuell sind 167 Gäste und keine Mitglieder online

04.10.2017 - Den Hörsaal erobert!

NewsFast wie die Großen eroberten wir, die Klasse 3a, am 29. September 2017 gemeinsam mit 74 weiteren dritten und vierten Klassen aus Potsdam und Umgebung im Rahmen der diesjährigen Kinder-Uni die Hörsäle in Golm. Aus insgesamt 14 Themen favorisierten wir neben Vorträgen über Vulkane, Werbung, Plastikmüll oder Mammuts eine Vorlesung mit dem Titel „Beißen, zucken oder Farbe wechseln- Wunder in der Pflanzenwelt“. Angekommen auf dem Golmer Campusgelände der Potsdamer Universität begrüßte uns der Präsident Oliver Günther sehr herzlich, bevor wir in die einzelnen Hörsäle begleitet wurden. Der wissenschaftliche Mitarbeiter Torsten Ramm, der auch das Grüne Klassenzimmer im Botanischen Garten leitet, verzauberte uns mit seinem Wissen über die kuriosesten Pflanzen. Er verriet uns, dass er viele seiner wundersamen Erfahrungen während eines einjährigen Aufenthaltes auf der entlegenen Insel Borneo gesammelt hat und dass es insgesamt 250 000 verschiedene Pflanzenarten gibt. Unterstützend bewies er seine unglaublichen Entdeckungen durch kleine Experimente, die wir selbst durchführen durften. So lernten wir die Kannen-, Toiletten- und Lotospflanze (die niemals nass wird) kennen, erfuhren , dass eine Geweihpflanze in 30 m Höhe als kleines Hotel von Fischen bewohnt wird und dass das größte Samenkorn der Welt die Seychellenpalme hat und so groß wie ein Kinderpopo ist. Unser Louis bewies durch das Besprühen der Greisenbartpflanze mit Wasser, dass es auch Pflanzen gibt, die ihre Farbe wechseln können, denn plötzlich wurde aus dem Grau ein Grün. Beeindruckend waren auch die Blätter der größten Seerose, der Viktoriaseerose, die mithilfe ihrer Luftkammern sogar ein Kind tragen können. Gern hätten wir noch eine weitere Stunde zugehört, denn spannender kann Unterricht nicht sein. Vielleicht wird sich der eine oder andere Schüler in 10 Jahren dann als Student an diesen Besuch und die erstmalig geschnupperte Uni-Luft erinnern…… Wer weiß?

 Den Hoersaal erobert

Alle Bilder gibt es hier

 

Google