Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Montag, 25. September 2017 - 02:53 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 7

BesucherGestern: 149

BesucherWoche: 7

BesucherMonat: 3669

BesucherInsgesamt: 450297

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

21.05.2015 - 18 Lehrkräfte für herausragendes Engagement geehrt

NewsMinisterpräsident Dietmar Woidke und Bildungsminister Günter Baaske haben am12.05.2015 im Rahmen einer Festveranstaltung 18 Lehrinnen und Lehrer aus allen Landkreisen und kreisfreien Städten in Potsdam für ihre herausragende Arbeit mit dem diesjährigen „Brandenburgische Lehrinnen- und Lehrerpreis“ geehrt. Erstmals wurde durch Baaske auch ein „Sonderpreis des Bildungsministers“ vergeben.

Insgesamt waren 49 Lehrkräfte für den „Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis“ nominiert – sie alle wurden bei der Festveranstaltung mit rund 220 Gästen in der Potsdamer Staatskanzlei geehrt.


Ministerpräsident Woidke zollte der Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer im Land hohe Anerkennung: „Unsere Pädagogen haben einen ungeheuer wichtigen, vielseitigen und anspruchsvollen Beruf, an den hohe Erwartungen geknüpft sind. Sie prägen nicht nur die Qualität des Unterrichts, sondern auch die Zukunftschancen junger Brandenburgerinnen und Brandenburger.“ Woidke dankte den Lehrkräften für das große Engagement: „Wir wissen um Ihren täglichen Einsatz und den Wert Ihrer Arbeit. Mit dieser Auszeichnung wollen wir ein Zeichen der Wertschätzung setzen und Ihnen für Ihren täglichen Einsatz danken.“

Bildungsminister Baaske sagte an die Lehrerinnen und Lehrer gerichtet: „Viele Schülerinnen und Schüler sowie Eltern möchten ‚Danke‘ sagen, und das wollen wir auch. Mein Dank gilt zugleich den vielen anderen, hoch engagierten Lehrkräften an den Schulen unseres Landes. Ich danke Ihnen für Ihr Engagement, Ihre Ausdauer und Ihre Leidenschaft! Sie alle haben einen der verantwortungsvollsten und anstrengendsten, aber mit Sicherheit auch einen der schönsten Berufe. Ich weiß, wovon ich rede – ich war selbst Lehrer. Es sind verdammt schöne Erinnerungen.“   

Der „Brandenburgische Lehrerinnen- und Lehrerpreis“ wurde zum vierten Mal verliehen. Mit ihm werden – stellvertretend für alle Lehrkräfte im Land Brandenburg – besonders engagierte Lehrerinnen und Lehrer ausgezeichnet. Die Vorschläge kamen von Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrkräften und wurden von den Schulkonferenzen getragen, also den Schüler-, Eltern- und Lehrervertretungen. Nach einer Vorauswahl durch die Regionalstellen des Landesschulamtes entschied sich eine Jury des Bildungsministeriums mit Vertretern des Landesschüler- und Landeselternrates für je eine Preisträgerin oder einen Preisträger pro Landkreis und kreisfreier Stadt. Geehrt wurden Lehrerinnen und Lehrer, die sich weit über ihre reguläre Unterrichtsverpflichtung hinaus für ihre Schülerinnen und Schüler engagieren.

Eine der nominierten Lehrerinnen war unsere Frau Schöps.  Herzlichen Glückwunsch!

18 Lehrkräfte für herausragendes Engagement geehrt

Google