Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Samstag, 18. November 2017 - 18:38 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 56

BesucherGestern: 120

BesucherWoche: 1032

BesucherMonat: 2647

BesucherInsgesamt: 458579

Aktuell sind 236 Gäste und keine Mitglieder online

14.10.2014 - Motivationstrainer Paul Linn aus Köln begeistert Werderaner Oberschüler

News„Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!“
„Warten Sie, bis Sie aufgefordert werden, sich hinzusetzen und denken Sie immer daran, dass man nicht nicht kommunizieren kann.“
Mit solchen und vielen weiteren Tipps und Hinweisen rund um den Einstieg in die Berufsausbildung begeisterte der renommierte Motivationstrainer Paul Reinhold Linn am 08.10.2014 rund 200 Schülerinnen und Schüler der Carl-von-Ossietzky-Oberschule Werder. Respektvoll mit „Sie“ angesprochen, werden unsere Schüler nicht jeden Tag. Herr Linn tat aber genau das, um die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Zuhörer zu haben. „Bald geht die Käseglocke der Schule auf und Sie sind in der Arbeitswelt.“ Respektvoller Umgang miteinander und besonders mit dem zukünftigen Arbeitgeber ist eine wichtige Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Berufsausbildung und das spätere Leben. „Wichtig ist, dass Sie morgens vor dem Spiegel stehen und sich sagen, ich bin wer und ich kann was! Seien Sie respektvoll zu sich selbst. Dann werden Sie es auch mit anderen Menschen sein.“
Einen Vormittag lang wurde den Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klasse Motivation und Hilfestellung gegeben, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und ihre berufliche Zukunft aktiv zu gestalten. In dem Bewerbungstraining der besonderen Art von Paul Reinhold Linn erhielten die vor dem Schulabschluss stehenden Jugendlichen Tipps und Tricks für ihre Bewerbungsgespräche. Konkrete Anleitungen zum Vorstellungsgespräch und korrektes Verhalten beim Arbeitgeber wurden den Schülern auf sehr anschauliche Weise nahe gebracht. Michelle aus der 10b sagte:  „Ich habe gelernt, dass ich mehr auf mein „Bauchgefühl“ hören soll. Was man selber sagt, ist nur die Spitze des Eisberges. Das heißt, ich muss auch auf meine Seele achten.“ Auch Lukas aus der 10b hat dieser Vormittag etwas gebracht: „Mir hat es gefallen. Darüber muss man noch weiter nachdenken!“ Und so wird es bei den meisten Teilnehmern  auch sein.
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Tiedemann von der NDB Elektrotechnik GmbH bedanken, der die Veranstaltung für unsere Schülerinnen und Schüler erst möglich gemacht hat. Damit die Zuhörer das Gelernte zu Hause vertiefen und mit ihren Eltern die Veranstaltung auswerten können, stellte NDB das von Paul Linn geschriebene Fachbuch zur Berufsorientierung für Jugendliche und junge Erwachsene „Leg los jetzt!“  allen  Schülerinnen und Schülern kostenlos zur Verfügung.
In drei Jahren möchte der sympathische Motivationstrainer Linn wieder nach Werder kommen. Bei der nächsten Veranstaltung sollen dann auch die Eltern der zukünftigen Absolventen eingeladen werden.

Jördis Freiwald

Motivationstrainer Paul Linn aus Köln begeistert Werderaner Oberschüler

Google