Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Mittwoch, 20. September 2017 - 07:38 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 35

BesucherGestern: 167

BesucherWoche: 393

BesucherMonat: 2976

BesucherInsgesamt: 449604

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

19.11.2013 - „Ich wollte eigentlich Pilot werden“ - Werderaner Oberschüler interviewen Wunscharbeitgeber

newsAlle Schüler der Klasse 10a wissen jetzt, wie man ein Interview führt, um Interessantes für die persönliche Berufswahl zu erfahren. „Das Projekt macht großen Spaß.“ sind sich die Schülerinnen und Schüler einig. „Man kann sich ausprobieren und weiß besser, wie man auf Andere wirkt. Außerdem lernt man Menschen kennen, die meinen Wunschberuf ausüben. Heute treffe ich einen echten Kriminalkommissar, aber eigentlich wollte ich Pilot werden.“ sagte Oliver. Im Rahmen des von der EU geförderten Projektes „Initiative Oberschule“ knüpfen unsere Schüler individuelle Kontakte in die Arbeitswelt, indem sie Interviews in Betrieben führen. Sie stärken ihre Mediengestaltungskompetenzen, indem sie aus ihren Interviews Podcastepisoden produzieren. Sie nutzen dafür eine Schnittsoftware und arbeiten in einer E-Learning-Umgebung. Sie stärken ihre Fähigkeiten zur Selbstpräsentation und Teamarbeit, indem sie Techniken der Gesprächsführung erlernen, diese in Rollenspielen erproben und in Interviews anwenden. Viele Schüler/innen wissen nicht, was sie nach der 10. Klasse erwartet oder sind orientierungslos. Immer wieder wird bekannt, dass es bei ehemaligen Schüler/innen zu Ausbildungsabbrüchen aufgrund falscher Vorstellungen über den Beruf und die Ausbildung kommt. Außerdem verfügen manche Schüler/innen nicht über die notwendigen Grund- und Schlüsselqualifikationen, um den Wunschberuf erlernen zu können. Ein attraktives Angebot im Bereich der Berufsorientierung ist mit unserem Kooperationspartner dem Büro Blau aus Berlin gelungen. Wer sich für die Ergebnisse des Podcast-Projektes interessiert, kann sich gerne unter www.youwipod.de informieren.

Jördis Freiwald

Werderaner Oberschüler interviewen Wunscharbeitgeber

Google