Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Donnerstag, 21. September 2017 - 18:01 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 119

BesucherGestern: 190

BesucherWoche: 667

BesucherMonat: 3250

BesucherInsgesamt: 449878

Aktuell sind 178 Gäste und keine Mitglieder online

13.11.2013 - Was will und was kann ich eigentlich werden? - Firmenelternabend an der Oberschule Werder

NewsDunkelheit und Regen in Werder hielten rund 250 Besucher des traditionellen Firmenelternabends nicht ab in die Havelauenhalle zu kommen, um sich über geeignete Ausbildungsplätze und Praktika in der Region zu informieren. Eingeladen durch die Arbeitsagentur Potsdam wurden 13 Ausbildungsbetriebe und weiterführende Schulen der Umgebung. „Ich habe meinen Praktikumsvertrag und hoffentlich auch meine Lehre in der Tasche, wenn ich mich nicht zu blöd anstelle.“, freute sich Christopher aus der 10. Klasse. Begeistert waren auch Lehrer des OSZ Werder, weil so viele Schüler naturwissenschaftlich interessiert sind. In der Präsentation der einzelnen Ausbildungsstellen wurde deutlich, dass besonders die Motivation einen bestimmten Beruf zu erlernen die Voraussetzung ist, um die gewünschte Ausbildung zu bekommen. Oftmals spielen Schlüsselkompetenzen wie Ausdauer, Disziplin und Anstrengungsbereitschaft eine größere Rolle als die Schulnoten. Grundvoraussetzung für eine solide Berufsausbildung ist und bleibt ein guter Schulabschluss. Unseren zukünftigen Absolventen wünschen wir einen erfolgreichen Übergang von Schule zu Beruf.


Jördis Freiwald

Firmenelternabend an der Oberschule Werder

Firmenelternabend an der Oberschule Werder

Google