Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Montag, 25. September 2017 - 02:56 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 7

BesucherGestern: 149

BesucherWoche: 7

BesucherMonat: 3669

BesucherInsgesamt: 450297

Aktuell sind 391 Gäste und keine Mitglieder online

19.11.2012 - Ein interessanter Exkursionstag der Klasse 2a

NewsBevor die Tore des Zweirad- und Technikmuseums Werder nun endgültig schließen, hatten die Schüler der Klasse 2A von Frau Ostrowski am 26.10.2012 das große Glück, sich die wertvollen Schätze noch einmal anzuschauen. Rosemarie Jordan, die Museumsleiterin und gute Seele des Hauses,  führte die Kinder ein letztes Mal durch das Museum. Voller Begeisterung verfolgten die Kinder die Entstehungsgeschichte der Zweiräder. Sie waren total begeistert von den vielen verschiedenen Modellen, angefangen von den Hochrädern bis hin zu den motorisierten Zweirädern und Motorradgespannen. Großes Interesse fand natürlich auch bei den Kindern der Motor mit dem Propeller des Militärflugzeuges, welches 1944 in den Glindower See stürzte. Es war ein toller und interessanter Besuch – schade, dass das Museum nun endgültig schließt.
Danke nochmals an Frau Jordan und Herrn Müller, dass sie uns diesen letzten Besuch noch ermöglicht haben.

Der Vormittag war jedoch für die Klasse 2a noch nicht zu Ende. Die Kinder gingen nur eine Tür weiter in die Kreativwerkstatt vom „Traumfänger“, um schon kleine Weihnachtsüberraschungen zu gestalten. Unter Anleitung von Frau Bauer töpferten sie tolle Weihnachtsmänner und Engel. Alle waren voll in Ihrem Element und hatten richtigen Spaß daran. Es wurde nach Herzenslust geknetet, gewellt und geformt – das Ergebnis war verblüffend: Es entstanden tolle Figuren und die Kinder waren
stolz darauf, was sie geschaffen haben.

Nach zwei Stunden Töpfern ging es dann mit dem Bus wieder zurück zur Schule – es war ein toller und interessanter Vormittag. Die Kinder waren alle glücklich und sie hatten sicher an diesem Wochenende eine Menge zuhause zu erzählen.

Carmen Heuer (Elternvertreterin)

- Alle Bilder findet ihr hier -

Google