Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Freitag, 22. September 2017 - 20:49 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 104

BesucherGestern: 172

BesucherWoche: 824

BesucherMonat: 3407

BesucherInsgesamt: 450035

Aktuell sind 228 Gäste und keine Mitglieder online

24.08.2012 - Werderaner Oberschüler beim Landestreffen „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“

NewsDer Landtag auf dem Brauhausberg Potsdam ist ein altehrwürdiges Gebäude. Die dicken Mauern hielten die Hitze ab, die am Montag angeblich direkt aus Afrika kam.
Trotzdem wurde heiß diskutiert und sich über Projekte gegen Rassismus und für Courage ausgetauscht.
Seit 2007 ist die Oberschule Werder „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Unter diesem Motto haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das Klima an unserer Schule aktiv mitzugestalten, in dem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Wir gehören zum größten Schulnetzwerk mit 1111 Schulen in Deutschland und besuchen regelmäßig die sehr gut organisierten Landestreffen.
Zu Beginn dieses Treffens von 120 Schülern aus 25 Schulen im Landesparlament sprach der Landtagspräsident Gunter Fritsch. Anlass war das Inkrafttreten der brandenburgischen Verfassung vor 20 Jahren. Er motivierte die Schülerinnen und Schülern, sich für Politik zu interessieren, „weil dies ein wirklich spannendes Geschäft sei und Spaß macht.“
In den Workshops am Vormittag konnten unsere Schüler u.a. diskutieren, ob es ein Wahlrecht ab 16 Jahren geben soll, erfuhren, ab wann Asylbewerber arbeiten dürfen und ob das Internet nichts vergisst und wie es mit dem Datenschutz im Internet aussieht. Am Nachmittag wurden einzelne Projekte aus verschiedenen Schulen vorgestellt und wir konnten Ideen für eigene Projekte sammeln. Für einen musikalischen Genuss sorgte die Drei- Mann- Band „Kleinlaut“ mit selbst geschriebenen witzigen und nachdenklichen Songs.
Das Abschlussplenum moderierten sehr souverän und humorvoll Sebastian Rauch (Torwarttrainer bei Babelsberg 03) und Matthias Rudolph (Spieler bei Babelsberg 03).
Bedanken möchten wir uns bei der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Brandenburg, die das Landestreffen in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), dem Landesschülerrat und dem Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit organisiert hat.

Jördis Freiwald

 

Werderaner Oberschüler beim Landestreffen  „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“

 

 

Google