Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Samstag, 18. November 2017 - 18:31 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 55

BesucherGestern: 120

BesucherWoche: 1031

BesucherMonat: 2646

BesucherInsgesamt: 458578

Aktuell sind 78 Gäste und keine Mitglieder online

26.04.2010 - Ostereier, Knicklenker und Saugmund

NewsOstereier, Knicklenker und Saugmund

In diesem Schuljahr sollte unser Osterprojekttag mal etwas anders sein als in den Jahren zuvor.
Darum beschlossen wir den Tag mit einem gemütlichen Osterfrühstück zu beginnen. Jeder brachte etwas mit und auch die Ostereier wurden nicht vergessen. Anschließend ging es bei schönstem Frühlingswetter satt und gestärkt nach Glindow. Unsere Klassenlehrerin Frau Lennartz hatte uns von der Firma Hako erzählt und gefragt ob wir nicht Lust hätten uns dort mal umzuschauen. Auf der Internetseite informierten wir uns genauer. Und dann beschlossen wir das Besichtigungsangebot von Herrn Brandt anzunehmen. Wir wurden von Herrn Neue und Herrn Brandt vor der Halle erwartet. Während der Mittagspause durften wir in die Produktionshalle. Aber was macht „Hako“? Hako ist einer der weltweit führenden Hersteller von Technik für Innenreinigung, Außenreinigung und Anlagenpflege. Als wir die Fahrzeuge sahen, wussten wir was gemeint ist. Wir kennen alle diese Gabelstapler in Großmärkten oder die Kofferautos mit Anhängern auf Flughäfen oder die Kehrmaschinen, die im Winter die Gehwege frei halten. Das wird dort gebaut. Herr Neue führte uns durch die Fertigungshalle. Alle Einzelteile konnten wir sehen, den Motor, die Kabelstränge, die Schrauben, die Muttern, das Gehäuse, die Räder, den Rahmen, … . Stück für Stück wurde gezeigt wie so ein Auto zusammengebaut wird. Das ist so ähnlich wie mit den Bausteinen zu Hause, aber eben viel größer und man kann in echt damit fahren.
Und dann gab es da solche Begriffe wie Knicklenker oder Saugmund, Hydraulik oder auch Elektromotor und Dieselmotor. Es war sicher nicht einfach für Herrn Neue und Herrn Brandt uns das auch so zu erklären, dass wir alles verstehen. Wir wissen jetzt, dass ein Saugmund kein Monster ist, sondern sowas wie ein großer Staubsauger, aber eben für die Straße. Beim Knicklenker ist nichts kaputt. Das ist eine spezielle Art der Lenkung. Die Elektroautos sehen klein und einfach zu fahren aus. Einige hätten das auch gerne mal probiert, aber da müssen wir noch warten. Dafür wurden uns einige Fahrzeuge dann noch in Aktion vorgeführt. Uns hat es gefallen. Wir haben eine Firma kennengelernt, die uns gar nicht so bekannt war. Vielen Dank an Herrn Brandt, der uns die Möglichkeit gegeben hat die Firma zu besichtigen und uns einiges über „Hako“ erzählte und an Herrn Neue, der geduldig mit uns rumzog und versuchte alle Fragen zu beantworten. Auch Herrn Bühmann danke für’s Begleiten und Mitlaufen.

Die Klasse 5b
der Carl von Ossietzky Oberschule mit angegliederter Primarstufe aus Werder(Havel)
30.03.2010

 

Ostereier, Knicklenker und Saugmund

 

Google