Bitte warten...
 
Carl-von-Ossietzky-Oberschule mit angegliederter Primarstufe
Telefon: 03327 / 42725 oder 03327 / 43008
Donnerstag, 21. September 2017 - 17:58 Uhr

Hauptmenü


Statistiken

BesucherHeute: 118

BesucherGestern: 190

BesucherWoche: 666

BesucherMonat: 3249

BesucherInsgesamt: 449877

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online

27.08.2009 - Erfolge brauchen solide Fundamente

NewsWas machen Lehrerinnen und Lehrer des Schulcampus Werder bei 30° Lufttemperatur in der letzten Ferienwoche auf dem ehemaligen Gelände der Vulkan – Fiber – Fabrik in Werder?
Im Rahmen des Projektes „Praxislernen“ besuchten sie am vergangenen Donnerstag das Überregionale Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Brandenburg – Friesack des Berufsförderungswerks e.V. in Werder. Dort wurden sie in Theorie und Praxis darüber informiert, welche Möglichkeiten Schulabgänger an dieser Einrichtung haben, sich auf das Berufsleben vorzubereiten. In den Gewerken Farb- und Raumgestaltung, Garten- und Landschaftsbau, Bautechnik und Straßenbau konnten die Pädagoginnen und Pädagogen sogar selbst Hand anlegen. Besonders beeindruckt waren alle von dem durch die Auszubildenden angelegten Landschaftsgarten, während sich zwei Kolleginnen tatkräftig dem Straßenbau widmeten.
Ziel dieses Fortbildungstages war es aber nicht die Werderaner Lehrerinnen und Lehrer auf eine neue berufliche Bahn zu bringen, sondern im Rahmen der Berufsorientierung das Praxislernen für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen der Carl – von – Ossietzky Schule vorzubereiten und Projektpartner für die Gestaltung des Schulcampus zu gewinnen.
Für die  Ein- und Ausblicke möchten wir uns ganz herzlich bei Matthias Gedicke, dem Ausbildungsstättenleiter, seinem Team von Ausbildern und den Auszubildenden bedanken.


Gerlinde Kuhlmann & Katrin Tausch

 

artikel_27.08.2009.jpg

 

Google